Kabarettist Christoph Brüskes Laach Ovend

Frühlingserwachen beim Laach Ovend

Am Sonntag, den 20. März, gibt sich nicht nur der Frühling die Ehre, sondern auch Christoph Brüske mit seinem Laach Ovend. Wie gewohnt im Saal der Gaststätte „Zur Linde“ verspricht der Rheidter Kabarettist drei Stunden Powerspaß für Hirn und Zwerchfell und hat sich dafür zwei höchstamüsante Kollegen aus dem Bereich Comedy und Entertainment eingeladen.

Den Anfang macht der in Mainz lebende Autor und Komiker Matthias Jung. Bekannt geworden durch zahlreiche TV-Auftritte bei Night Wash und dem Quatsch Comedy Club hat sich der sympathische Pfälzer in der Riege der Comedians längst etabliert und moderiert in Mainz mit der „ LOL Comedy Show“ ein eigenes Format. In Rheidt gibt er Auszüge seiner Programme „Der Urlaubschecker“ und „Generation Teenitus- Pfeifen ohne Ende“ zum Besten. Das kann heiter werden…

Aus der „Muttistadt“ Berlin kommt der Kabarettist und Entertainer David Leukert. Nach erfolgreichem Studienabbruch und dem Besuch der Schauspielschule in Stuttgart entdeckte der dynamische Tausendsassa schnell seine Berliner Schnauze und bespielt seitdem die bekanntesten Kabarett-Tempel der Republik. Der Comedian mit Hang zum Musikalischen sprüht vor Ideen und feierte jüngst die Premiere seines Programms „Schau Liebling, der Mond nimmt auch zu!“ Die Stuttgarter Zeitung schrieb einmal über Leukert: „Er macht bittere Pillen so schmackhaft, dass wir sie tränenlachend gerne schlucken.“ Na dann: Guten Appetit!

Gastgeber Brüske hat sich für den Abend eine Menge vorgenommen und wird es etwas politischer als sonst angehen lassen. Ob die Landtagswahlen in drei Bundesländern, die jüngsten EU Gipfel oder die scheinbar unendliche Flüchtlingsgeschichte: Themen gibt es weiß Gott genug.

Los geht es am 20. März. um 19:00 Uhr. Für die, die noch etwas essen wollen, ist ab 17:30 Uhr Einlass.

Kaum noch Restkarten zum Preis von 20 Euro gibt es bei den bekannten Vorverkaufsstellen:

  • Reisebüro reisen+mehr, Oberstr. 1, Rheidt, Tel. 02208-911414
  • 
Schreibwaren Franzen, Hauptstr. 40, Niederkassel, Tel. 02208-5500
  • email an buero@brueske.de

Und wer für diese Vorstellung leider keine Tickets mehr bekommt, dem sei der Laach Ovend Cup am 26. Juni empfohlen. Dann streiten wieder sechs Künstler um den Niederkasseler Kabarettpreis.