Aktuelles Solo

Das neue Soloprogramm

„Tanz mit dem Vulkan“

von und mit Christoph Brüske

Die Wirtschaftskrise hat Sie voll erwischt. Soeben hat Ihr Arzt bei Ihnen nach den Affenpocken auch noch Elefantenmumps gefunden. Und die Bundesregierung plant in ihrem Garten den Bau eines Atomkraftwerkes. Halt!

Jetzt ist Christoph Brüske das Beste, was Ihnen passieren kann. Denn dieser dynamische Kabarettist mit den „Funny Bones“ eines Rheinländers hat positive Energie für ein ganzes Stadion. Den gesammelten Herausforderungen dieser speziellen Epoche hat Brüske nun eine kabarettistische Antwort in Form eines neuen Soloprogrammes gegeben. Sie lautet

„Tanz mit dem Vulkan“!

Denn kein brenzliges Thema ist vor der flinken Zunge des sympathischen Stand-Up-Entertainers sicher. Egal ob Politiker, Moralapostel oder die Lügenbolde von der Lobbythek: Bei Brüske bekommen sie alle ihr Fett weg. Freuen Sie sich also auf eine herrliche Kombination aus bissiger Politsatire, schalkhafter Zeitgeistanalyse und einer höchst wandlungsfähigen Gesangsstimme.

Erleben Sie einen unvergesslichen Abend, an dessen Ende Sie denken werden:

„Der Vulkan kann ruhig ausbrechen. Wir haben schon mal vorgeglüht“

 

Bei Interesse und für mehr Infos gehen Sie gerne auf
KONTAKT.

Kabarettist Christoph Brüske neues Soloprogramm 2022 Tanz mit dem Vulkan

Foto: Ute Herzog

„Im fast ausverkauften Cabaret Queue wird der Rheinländer letzten Samstag nach der Premiere für seinen Mix aus politischer Anklage, klugem Kabarett und ausgelassenem Karneval bis hin zu musikalischem Hochgenuss mit stehenden Ovationen, langanhaltendem Beifall, zustimmenden Pfiffen und Gejohle gefeiert.“
Dietmar Bock für die Ruhr Nachrichten  am 23.11.2022