Vorpremiere der „Goldenen Generation“

Vorpremiere der „Goldenen Generation“

Monatelang ist getüftelt und geschrieben worden. Jetzt ist sie fertig: Die „Goldene Generation“ und mein neues Solo „Ein Babyboomer packt aus“. Unterhaltsamer sind die geburtenstarken Jahrgänge noch nicht unter die Lupe genommen worden. Und was kann schöner sein als eine Vorpremiere unter freiem Himmel vor der Evangelischen Kirche in meinem Heimatort Rheidt. Termin ist Freitag, der 23. August. Die Vorverkaufsstellen wissen noch gar nicht Bescheid, aber ihr könnt gerne schon über die Website unter KONTAKT oder per Mail an buero@brueske.de Tickets für 20 € das Stück bestellen. Und lasst euch nicht zu viel Zeit: Die letzten Jahre war das Open Air immer schnell ausverkauft.

Schusswechsel in Bochum

Schusswechsel in Bochum

Hömma, bin ich glücklich! Der Beginn einer neuen berufichen Partnerschaft ist immer auch ein Wagnis. Was den Fotografen Oli Haas angeht, kann die Zusammenarbeit gerne noch lange andauern. Was für ein toller Mensch und vor allem: Was für ein ausgebuffter Profi an der Kamera! Ich bin immer noch geflasht. Plakat fürs neue Programm, Pressefotos, Cover fürs neue Buch, das Autorenfoto: Wir hatten uns viel vorgenommen in seinem Studio in Bochum. Und was soll ich sagen? Alles ist im Kasten. Oli, du bist ein Teufelskerl! (wurde der Satz nicht mal über Toni Turek gesagt, WM Finale 1954?) Egal, ich schweife ab und schicke ein grenzenloses Glückauf nach Gerthe.

Voller Elan im Café Hahn

Voller Elan im Café Hahn

Das war geil! Nach Jahren durfte ich endlich mal wieder auf die Bühne vom Café Hahn in Koblenz-Güls. Geladen hatte der Kollege Roberto Capitoni zu seinem Comedy Club. Vor ausverkaufter Kulisse durften Don Clarke, Andrea Volk und meine Wenigkeit den Koblenzer Kleinkunstfans so richtig einheizen. Ein energiegeladener und wunderbarer Abend in Kowelenz.

Asbach ja, aber nicht uralt

Asbach ja, aber nicht uralt

Mit meinem aktuellen Solo „Tanz mit dem Vulkan“ ging es in den Westerwald. Genauer gesagt in den Saal vom „Alten Fritz“ in Asbach Löhe. Seit vielen Jahren darf ich dort meine aktuellen Programme präsentieren. Und es war auch diesmal eine Wonne! Organisiert wird das Spektakel vom Förderverein des Kirchspieles Limbach. Und das mit soviel Liebe und Sorgfalt. Herrlich! Da gebe ich die Standing Ovations am Ende doch glatt weiter an das tolle Team vom Förderverein. Freue mich schon jetzt aufs nächste Mal!

Der Titel fürs neue Programm steht!

Der Titel fürs neue Programm steht!

Der Startschuss für das Schreiben eines neuen Programmes steht und fällt für mich immer mit dem Titel. Davon leitet sich alles andere dann ab. Ich bin überglücklich ihn gefunden zu haben. Mein nächstes Soloprogramm trägt den Titel „Die Goldene Generation- ein Babyboomer packt aus“. Ich bin schon auf Hochtouren bei den Vorbereitungen und gleich geht es zu meinem Pianisten, der Springmauslegende Paul Hombach für die neuen Liedarrangements. Das Fotoshooting mit dem grandiosen Oli Haas ist dann Anfang Mai. Das Plakat soll ja geil aussehen. Boah, ich bin so on fire! Offizielle Premiere ist am 19. Oktober im Cabaret Queue in Dortmund und am 26.10. im KaBARett Flin in Düsseldorf. Über die neuesten Entwicklungen halte ich euch auf dem Laufenden.

Ich tiktoke jetzt

Ich tiktoke jetzt

Seit neuestem berät mich meine Tochter in Social Media fragen. So bin ich seit ein paar Tagen auch bei TikTok präsent. Ihr findet mich auf @brueskecomedy und es würde mich freuen, wenn ihr mir folgen würdet. Und unglaublich, wie meine Tochter Videos schneiden und formatieren kann! Warum kann ich das nicht;-)) Mitschnitte von Auftritten gibt es auf jeden Fall genug und so habt ihr immer wieder ein bisschen Anschauungsmaterial. Meine Empfehlung: Der „Olaf Rap“ über unseren Bundeskanzler. Der ist ja auch seit neuestem bei TikTok unter @teambundeskanzler

Screenshot